Volltextsuche
 
 
 
 

Ihre Spende hilft:

Wir können Ihnen interessante Projekte vorstellen bei denen
Ihre Spende Menschen mit Behinderung hilft.

Sprechen Sie uns an!

 
 

Lebenshilfe Niedersachsen

Lebenshilfe
Landesverband
Niedersachsen e.V.
Nordring 8 G
30163 Hannover

Tel.: 0511 - 909 257-00
Fax: 0511 - 909 257-11

 
 
 
 

Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe Niedersachsen

Die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. wurde am 13. Oktober 1962 von 10 Orts- und Kreisvereinigungen gegründet. Heute gehören ihm  115 Mitgliedsorganisationen mit ca. 16.500 Einzelmitgliedern an.

Über 75 % aller in Niedersachsen tätigen teilstationären Eingliederungseinrichtungen haben sich der Lebenshilfe Niedersachsen als ihrem Dach- und Fachverband zusammengeschlossen.

Die Lebenshilfe ist Elternvereinigung, Fachverband und Trägerin von Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Der Selbsthilfegedanke hat dabei große Bedeutung.

Die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Niedersachsen hat ihren Sitz in Hannover.



Aktuelle Meldungen:

 
  • NEU - ibW Programmbroschüre - NEU

    NEU - ibW Programmbroschüre - NEU

    Die Fortbildungsangebote im Projekt „Inklusion braucht Wissen“ sind neu aufgelegt worden. Die Programmbroschüre können Sie hier downloaden. Wir haben Seminare, die besonders gefragt sind, erneut aufgenommen und neue Themen ergänzt. Wie bisher stehen die Veranstaltungen gebührenfrei zur Verfügung – die Kosten trägt die EU. Bitte, melden Sie sich mit dem Anmeldeformular in der Broschüre an – am besten sofort, denn die Veranstaltungen sind auf maximal 16 Personen begrenzt.

    [18.09.2017, 10:27]
     
     
  • „Vielfalt feiern!“ – über 3.000 Menschen mit und ohne Behinderung feierten heute den inklusiven Aktionstag der Lebenshilfe Niedersachsen in Winsen/Luhe

    „Vielfalt feiern!“ – über 3.000 Menschen mit und ohne Behinderung feierten heute den inklusiven Aktionstag der Lebenshilfe Niedersachsen in Winsen/Luhe

    Über 3.000 Menschen aus ganz Niedersachsen haben heute in Winsen/Luhe den 17. Aktionstag der Lebenshilfe Niedersachsen gefeiert. Damit ist dies landesweit eine der größten Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie steht unter der Schirmherrschaft der niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Cornelia Rundt, die den Aktionstag heute besuchte und mit den vielen engagierten beteiligten Menschen sprach. Der Landesgeschäftsführer der Lebenshilfe Niedersachsen Holger Stolz sagte auf dem Aktionstag: „Wir zeigen hier heute die Vielfalt der Lebenshilfen mitten in Winsen. Und das ist auch richtig so, denn wir werden uns auch weiterhin dafür einsetzen, dass Menschen mit Behinderung in die Mitte unserer Gesellschaft gehören. Gerade das 50. Jubiläum der Lebenshilfe Harburg ist ein guter Anlass heute hier in Winsen an der Luhe zu sein.“

    [26.08.2017, 17:09]
     
     
  • Aktionstag „Vielfalt feiern“ am 26. August 2017 in Winsen/Luhe  Veranstaltungsbekanntmachung

    Aktionstag „Vielfalt feiern“ am 26. August 2017 in Winsen/Luhe Veranstaltungsbekanntmachung

    Die Lebenshilfe Niedersachsen und die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg laden Sie herzlich zum 17. Aktionstag am 26. August 2017 nach Winsen/Luhe ein.

    [16.06.2017, 10:27]
     
     
  • Gute Beratung sichert Teilhabe - Fachtag zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung stößt auf große Resonanz

    Gute Beratung sichert Teilhabe - Fachtag zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung stößt auf große Resonanz

    „Eine wichtige Forderung der Lebenshilfe ist durch die Einführung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung umgesetzt worden. Besonders für die Lebenshilfe als Elterninitiative gehört die unabhängige Beratung zum Selbstverständnis“, so Franz Haverkamp, Vorsitzender der Lebenshilfe Niedersachsen im Rahmen eines niedersachsenweiten Fachtags zur unabhängigen Teilhabeberatung. Über 80 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Organisationen aus Niedersachsen haben sich auf Einladung der Lebenshilfe Niedersachsen in Hannover getroffen und informierten sich über die Einführung der unabhängigen Teilhabeberatung. Über die Rahmenbedingungen führte Herr Polczyk, Referatsleiter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, aus.

    [19.07.2017, 11:26]
     
     
  • \

    "Mein fast normaler Tag" - Lebenshilfe und Paritätischer starten Kampagne

    Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. stehen gemeinsam dafür, Menschen mit Behinderung zu einem selbstständigen, eigenverantwortlichen Leben zu befähigen. In der Gesellschaft werden Menschen mit Behinderung allerdings leider immer noch zu oft nur als hilfebedürftig und eingeschränkt handlungsfähig wahrgenommen.

    [28.06.2017, 15:01]
     
     
 

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles.

 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
ibW Programmbroschüre
 
 
Programm 2017 AfR
 
 
Facebook

Besuchen Sie uns auch bei Facebook

 
 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in Niedersachsen.

Niedersachsen
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -