Artikel 25
Recht auf einen angemessenen Lebensstandard


Eigen

Jeder hat das Recht gut zu leben. Das bedeutet: 

  • Jeder hat das Recht auf ein menschenwürdiges Zuhause.
  • Jeder hat das Recht auf ausreichend zu essen.
  • Jeder hat das Recht auf angemessene Kleidung.

Diese Rechte gelten auch bei

  • Arbeitslosigkeit,
  • Krankheit,
  • Tod der Partnerin oder des Partners.

Mütter und Kinder bekommen besondere Fürsorge und Hilfen.

Alle Kinder bekommen den gleichen Schutz.


     
     
     

    © 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -