Aktuelles:

 
  • Stellenausschreibung der Lebenshilfe Hannover

    Für das wachsendes interdisziplinäres Team sucht die Lebenshilfe Hannover zu sofort befristet bis 30.09.2020 im Rahmen eines Projektes: Fachberater/-in Unterstützte Kommunikation mit folgenden Qualifikationen: Logopäde/-in, Heilpädagoge/-in, Diplompädagoge/-in, Ergotherapeut/-in, Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder vergleichbar.

    [08.03.2017, 11:29]
     
     
  •  I N F O R M A T I O N S D I E N S T Ausgabe 01/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    I N F O R M A T I O N S D I E N S T Ausgabe 01/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Mit diesem Infodienst der Lebenshilfe Niedersachsen erhalten Sie aktuelle Informationen zu vielen verschiedenen Themen. Beachten Sie dabei insbesondere unsere Ausführungen zu aktuellen Gesetzänderungen, wie dem §45 b aus dem Sozialgesetzbuch XI.

    [24.02.2017, 09:59]
     
     
  • Stellenausschreibung unserer Fachschule Heilerziehungspflege Wildeshausen

    Für unsere Fachschule Heilerziehungspflege in Wildeshausen suchen wir zu sofort oder später eine Lehrkraft (m/w) für das Fach Englisch auf Honorarbasis mit der Qualifikation SEK II Stundenumfang und Vergütung nach Vereinbarung.

    [21.02.2017, 11:16]
     
     
  • Stellenausschreibung der WWL Werkhof & Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven

    Der WWL Werkhof & Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven sucht für den Bereich Ambulant Betreutes Wohnen ab sofort oder später: Sozialarbeiter (m/w), Sozialpädagogen (m/w), Erzieher (m/w), Heilerziehungspfleger (m/w), Heilpädagoge (m/w), für 30 Stunden wöchentlich.

    [21.02.2017, 10:59]
     
     
  • Stellenausschreibung der GBA Langenhagen

    Die GBA Langenhagen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für ihren Wohnbereich in Langenhagen/Wiesenau für erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung für 30 Std./Woche eine pädagogische Fachkraft (Heilerziehungspfleger/-in, Soz. päd. oder vergleichbare Qualifikation).

    [17.02.2017, 09:04]
     
     
  • Stellenausschreibung der Lebenshilfe Celle

    Die Lebenshilfe Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Sozialpädagogen (w/m) für die Begleitenden Dienste unbefristet in Teilzeit 35 Std./Woche bzw. 19 Std./Woche.

    [03.02.2017, 08:56]
     
     
  • Stellenausschreibung der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz

    Zur Verstärkung ihres Teams in der Personalabteilung sucht die Lebenshilfe Grafschaft Diepholz zum 1. August 2017 eine/n Personalreferent/in.

    [03.02.2017, 08:52]
     
     
  • Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sollen die Länder Aktionspläne erstellen. Der Aktionsplan für das Land Niedersachsen wurde nun für die Jahre 2017/2018 veröffentlicht. Er ist bisher nur in schwerer Sprache erhältlich. Die Lebenshilfe Niedersachsen hat im Rahmen der Fachkommission Inklusion an der Erarbeitung des Aktionsplans mitgewirkt und ist auch im Gremium, das die Umsetzung der Maßnahmen begleitet, vertreten. Sie können den Aktionsplan über den nachfolgenden Link downloaden.

    [27.01.2017, 11:17]
     
     
  • Inklusiver Sport  - miteinander im Verein

    Inklusiver Sport - miteinander im Verein

    Am 04. Februar 2017 findet in der Akademie des Sports in Hannover eine Veranstaltung zum Thema "Inklusiver Sport - miteinander im Verein" statt. Die Veranstaltung wurde von mehreren Organisationen - darunter der Lebenshilfe Hannover - organisiert. Mehr Informationen finden Sie über die nachfolgenden Links.

    [23.01.2017, 15:34]
     
     
  • Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Die LEBENSHILFE Niedersachsen begrüßt die von der SPD angeschobene Debatte im nahenden Landtagswahlkampf um Qualität bei der frühkindlichen Bildung und Entlastung bei den Kindergartengebühren. „Grundsätzlich begrüßt und unterstützt die LEBENSHILFE alles, was das Ziel anstrebt, Kostenfreiheit für Eltern zu erreichen“, so der Vorsitzende Franz Haverkamp. „Bildung ist für die LEBENSHILFE eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe und sollte so wie beim Schulbesuch oder beim Studium von Kosten freigestellt sein“, so Haverkamp weiter.

    [18.01.2017, 15:06]
     
     
 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
Programm 2015 AfR
 
 

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -