Aktuelles:

 
  • Inklusion in der Schule: Die Richtung stimmt, aber die Qualität noch lange nicht

    Inklusion in der Schule: Die Richtung stimmt, aber die Qualität noch lange nicht

    Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. begrüßen die Anstrengungen des Landes zur schulischen Inklusion. „Das geht im Grundsatz in die richtige Richtung“, sagt Birgit Eckhardt, Vorsitzende des Paritätischen Landesverbands. „Aber die Qualität stimmt noch lange nicht.“ Holger Stolz, Geschäftsführer der Lebenshilfe, ergänzt: “ Da ist noch jede Menge Luft nach oben.“

    [11.05.2017, 09:47]
     
     
  • Lebenshilfe Niedersachsen kritisiert Diskriminierung in Niedersachsen und fordert die Änderung des Landeswahlgesetzes zur kommenden Landtagswahl – Petition eingereicht

    Lebenshilfe Niedersachsen kritisiert Diskriminierung in Niedersachsen und fordert die Änderung des Landeswahlgesetzes zur kommenden Landtagswahl – Petition eingereicht

    Im Januar kommenden Jahres sind mehr als 8.000 Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen nicht wahlberechtigt. Diese erschreckend hohe Zahl geht aus einer aktuellen Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales aus dem Juli 2016 hervor. Für die Lebenshilfe Niedersachsen sind solche Wahlrechtsausschlüsse verfassungsrechtlich unzulässig. Sie verstoßen gegen den im Artikel 38 Grundgesetz formulierten Grundsatz der Allgemeinheit der Wahl und diskriminieren Menschen mit Behinderung in rechtswidriger Weise. Dass es auch anders geht, zeigt sich in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. In beiden Ländern wurden im letzten Sommer die entsprechenden Landeswahlgesetze geändert.

    [03.05.2017, 09:41]
     
     
  • Informationsdienst 02/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Informationsdienst 02/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Ganze 19 verschiedene Themen umfasst dieses Mal unser Infodienst. Er beinhaltet aktuelle Rechtsthemen und Hinweise auf Publikationen sowie Aktivitäten der Lebenshilfe Niedersachsen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

    [12.04.2017, 09:17]
     
     
  •  I N F O R M A T I O N S D I E N S T Ausgabe 01/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    I N F O R M A T I O N S D I E N S T Ausgabe 01/2017 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Mit diesem Infodienst der Lebenshilfe Niedersachsen erhalten Sie aktuelle Informationen zu vielen verschiedenen Themen. Beachten Sie dabei insbesondere unsere Ausführungen zu aktuellen Gesetzänderungen, wie dem §45 b aus dem Sozialgesetzbuch XI.

    [24.02.2017, 09:59]
     
     
  • Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sollen die Länder Aktionspläne erstellen. Der Aktionsplan für das Land Niedersachsen wurde nun für die Jahre 2017/2018 veröffentlicht. Er ist bisher nur in schwerer Sprache erhältlich. Die Lebenshilfe Niedersachsen hat im Rahmen der Fachkommission Inklusion an der Erarbeitung des Aktionsplans mitgewirkt und ist auch im Gremium, das die Umsetzung der Maßnahmen begleitet, vertreten. Sie können den Aktionsplan über den nachfolgenden Link downloaden.

    [27.01.2017, 11:17]
     
     
  • Inklusiver Sport  - miteinander im Verein

    Inklusiver Sport - miteinander im Verein

    Am 04. Februar 2017 findet in der Akademie des Sports in Hannover eine Veranstaltung zum Thema "Inklusiver Sport - miteinander im Verein" statt. Die Veranstaltung wurde von mehreren Organisationen - darunter der Lebenshilfe Hannover - organisiert. Mehr Informationen finden Sie über die nachfolgenden Links.

    [23.01.2017, 15:34]
     
     
  • Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Die LEBENSHILFE Niedersachsen begrüßt die von der SPD angeschobene Debatte im nahenden Landtagswahlkampf um Qualität bei der frühkindlichen Bildung und Entlastung bei den Kindergartengebühren. „Grundsätzlich begrüßt und unterstützt die LEBENSHILFE alles, was das Ziel anstrebt, Kostenfreiheit für Eltern zu erreichen“, so der Vorsitzende Franz Haverkamp. „Bildung ist für die LEBENSHILFE eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe und sollte so wie beim Schulbesuch oder beim Studium von Kosten freigestellt sein“, so Haverkamp weiter.

    [18.01.2017, 15:06]
     
     
  • Neureglungen für erweiterte Führungszeugnisse!

    Neuregelung ab 01.01.2017 - erweiterte Führungszeugnisse notwendig

    [06.01.2017, 13:11]
     
     
  • Infodienst 07-2016

    Infodienst 07-2016

    Der Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V., Ausgabe 07/2016 enthält neben den aktuellen Themen, die uns zum Jahresende bewegen auch etwas besinnliches zur Weihnachtszeit und Gedanken zum Jahresende.

    [19.12.2016, 14:53]
     
     
  • Infodienst 06-2016

    Infodienst 06-2016

    Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V., Ausgabe 06/2016. „Bleibt alles anders: Entwicklungen im Bereich Wohnen – gestern, heute und morgen“ Ergebnisse der 33. Tagung für Leitungskräfte im Bereich Wohnen der LEBENSHILFE am 24./25. November 2016 in der Akademie Stapelfeld.

    [01.12.2016, 13:33]
     
     
 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
Programm 2015 AfR
 
 

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -