Aktuelles:

 
  • Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Aktionsplan Inklusion liegt für die Jahre 2017/2018 vor

    Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sollen die Länder Aktionspläne erstellen. Der Aktionsplan für das Land Niedersachsen wurde nun für die Jahre 2017/2018 veröffentlicht. Er ist bisher nur in schwerer Sprache erhältlich. Die Lebenshilfe Niedersachsen hat im Rahmen der Fachkommission Inklusion an der Erarbeitung des Aktionsplans mitgewirkt und ist auch im Gremium, das die Umsetzung der Maßnahmen begleitet, vertreten. Sie können den Aktionsplan über den nachfolgenden Link downloaden.

    [27.01.2017, 11:17]
     
     
  • Inklusiver Sport  - miteinander im Verein

    Inklusiver Sport - miteinander im Verein

    Am 04. Februar 2017 findet in der Akademie des Sports in Hannover eine Veranstaltung zum Thema "Inklusiver Sport - miteinander im Verein" statt. Die Veranstaltung wurde von mehreren Organisationen - darunter der Lebenshilfe Hannover - organisiert. Mehr Informationen finden Sie über die nachfolgenden Links.

    [23.01.2017, 15:34]
     
     
  • Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Qualität bei der frühkindlichen Bildung verbessern – Steuergeld richtig investieren

    Die LEBENSHILFE Niedersachsen begrüßt die von der SPD angeschobene Debatte im nahenden Landtagswahlkampf um Qualität bei der frühkindlichen Bildung und Entlastung bei den Kindergartengebühren. „Grundsätzlich begrüßt und unterstützt die LEBENSHILFE alles, was das Ziel anstrebt, Kostenfreiheit für Eltern zu erreichen“, so der Vorsitzende Franz Haverkamp. „Bildung ist für die LEBENSHILFE eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe und sollte so wie beim Schulbesuch oder beim Studium von Kosten freigestellt sein“, so Haverkamp weiter.

    [18.01.2017, 15:06]
     
     
  • Neureglungen für erweiterte Führungszeugnisse!

    Neuregelung ab 01.01.2017 - erweiterte Führungszeugnisse notwendig

    [06.01.2017, 13:11]
     
     
  • Infodienst 07-2016

    Infodienst 07-2016

    Der Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V., Ausgabe 07/2016 enthält neben den aktuellen Themen, die uns zum Jahresende bewegen auch etwas besinnliches zur Weihnachtszeit und Gedanken zum Jahresende.

    [19.12.2016, 14:53]
     
     
  • Infodienst 06-2016

    Infodienst 06-2016

    Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V., Ausgabe 06/2016. „Bleibt alles anders: Entwicklungen im Bereich Wohnen – gestern, heute und morgen“ Ergebnisse der 33. Tagung für Leitungskräfte im Bereich Wohnen der LEBENSHILFE am 24./25. November 2016 in der Akademie Stapelfeld.

    [01.12.2016, 13:33]
     
     
  • Impressionen zu unserem Festakt finden Sie auf unserer Facebookseite

    [31.10.2016, 15:15]
     
     
  • Rote Karten für die 16 Bundesländer zum Bundesteilhabegesetz

    Rote Karten für die 16 Bundesländer zum Bundesteilhabegesetz

    Die LEBENSHILFE Niedersachsen fordert, dass es Änderungen im Entwurf des Bundeteilhabegesetzes gibt. Daher hat unser Vorsitzender Franz Haverkamp im Rahmen des Festaktes am Samstag als symbolischen Akt der Niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt 16 Rote Karten übergeben. Damit fordern wir die 16 Bundesländer auf, mit "Nein" zu diesem Entwurf zu stimmen.

    [31.10.2016, 14:29]
     
     
  • Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört!  Neubau der LEBENSHILFE Niedersachsen feierlich eingeweiht – Schlüssel an Menschen mit Behinderung übergeben

    Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört! Neubau der LEBENSHILFE Niedersachsen feierlich eingeweiht – Schlüssel an Menschen mit Behinderung übergeben

    Im Rahmen eines Festaktes mit über 100 Teilnehmenden wurde heute in Hannover der Neubau der LEBENSHILFE Niedersachsen eingeweiht. Der Landesvorsitzende Franz Haverkamp stellte dabei fest: „Mit diesem Haus schaffen wir die besten Voraussetzungen, um Menschen mit Behinderungen zu befähigen, ihre Interessen selbst wahrzunehmen. Bildung ist für uns dabei der Schlüssel, damit Menschen mit Behinderungen gelingende Teilhabe in allen Lebensbereichen erfahren können.“

    [29.10.2016, 21:32]
     
     
  • Nach der DEMO ist vor der DEMO: LEBENSHILFE demonstriert am 07. November 2016 am Brandenburger Tor in Berlin

    in Hannover haben wir auf unserer Demo mit über 7.000 Menschen gezeigt, was wir vom Gesetzentwurf zum Bundesteilhabegesetz halten. Nun heißt es dranbleiben und weiter für ein besseres Bundesteilhabegesetz kämpfen. Daher mobilisiert die LEBENSHILFE weiter. Die Bundesvereinigung LEBENSHILFE veranstaltet am 07. November 2016 am Brandenburger Tor die nächste Demo für ein besseres Bundesteilhabegesetz. Machen Sie mit: mobilisieren Sie und nehmen Sie an der Demo teil. Hier erhalten Sie weitere Informationen:

    [07.10.2016, 07:42]
     
     
 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
Programm 2015 AfR
 
 

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -