Aktuelles:

 
  • Infodienst 02-2016

    Infodienst 02-2016

    Der Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V. Ausgabe 02/2016 hält wieder die aktuellen Themen für Sie bereit, die die LEBENSHILFEN in Niedersachsen bewegen.

    [06.04.2016, 11:05]
     
     
  • Infodienst 01-2016

    Infodienst 01-2016

    Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V. Ausgabe 01/2016

    [26.02.2016, 10:38]
     
     
  • „Gemeinsam stark“ für gesunde Athletinnen und Athleten - LEBENSHILFE Niedersachsen unterstützt mit Tandemprojekt

    „Gemeinsam stark“ für gesunde Athletinnen und Athleten - LEBENSHILFE Niedersachsen unterstützt mit Tandemprojekt

    Bei den Nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung vom 6. bis 10. Juni in Hannover sollen auch ca. 4.000 Gesundheitsuntersuchungen im Rahmen des Healthy Athletes® Programms durchgeführt werden. Die Athletinnen und Athleten werden von ehrenamtlich engagierten Medizinern, Physiotherapeuten und weiteren Fachleuten untersucht und beraten, mehrere internationale, nationale und regionale Kooperationspartner unterstützen das Programm. Mit dem Gesundheitsprogramm – eines von mehreren Angeboten im Rahmenprogramm der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung – unterstreicht Special Olympics Deutschland (SOD) seinen ganzheitlichen Ansatz, Sportlerinnen und Sportlern mit geistiger Behinderung Unterstützung über den Sport hinaus zu bieten.

    [15.02.2016, 11:24]
     
     
  • NEU! Broschüre \

    NEU! Broschüre "Assistenz von Bewohner-Vertretungen"

    Der Ausschuss Wohnen der Lebenshilfe Niedersachsen hat zusammen mit dem Ausschuss der Menschen mit Behinderungen diese Broschüre erarbeitet, die Sie hier abrufen können. Bitte lesen Sie weiter.

    [05.02.2016, 14:19]
     
     
  • NEU! Broschüre \

    NEU! Broschüre "Freizeit nach Maß" der LEBENSHILFE Niedersachsen

    Eine Broschüre von Eltern für Eltern finden Sie hier. Die Broschüre soll Eltern Tipps und Anregungen zur Freizeitgestaltung für sich und ihre Kinder mit Beeinträchtigungen geben. Sie soll auf Angebote aufmerksam machen und rechtliche Hintergründe beleuchten.

    [05.02.2016, 12:36]
     
     
  • Informationstag - Fördermöglichkeiten Aktion Mensch

    Informationstag - Fördermöglichkeiten Aktion Mensch

    Auch in diesem Jahr hat die LEBENSHILFE Niedersachsen wieder einen Informationstag zu den Fördermöglichkeiten von Aktion Mensch mit Ulrike Lorch von der Bundesvereinigung Lebenshilfe durchgeführt. Sie finden hier die Präsentation.

    [03.02.2016, 17:38]
     
     
  • Lebenshilfe Niedersachsen trauert um Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters

    Lebenshilfe Niedersachsen trauert um Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters

    Dr. med. h. c. Tom Mutters, Gründer und Ehrenvorsitzender der Bundesvereinigung Lebenshilfe, ist heute Nacht in Marburg im Alter von 99 Jahren gestorben. Er sei in den letzten Wochen immer schwächer geworden und am Ende friedlich eingeschlafen, hieß es aus seiner Familie. „Heute empfinden wir alle in der Lebenshilfe tiefe Trauer.

    [02.02.2016, 15:55]
     
     
  • Infodienst 06-2015

    Infodienst 06-2015

    Informationsdienst der LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e. V. 06-2015

    [16.12.2015, 09:14]
     
     
  • LEBENSHILFE Niedersachsen unterstützt das Aktionsbündnis „Niedersachsen packt an!“

    LEBENSHILFE Niedersachsen unterstützt das Aktionsbündnis „Niedersachsen packt an!“

    Einstimmig hat der Landesvorstand der LEBENSHILFE Niedersachsen beschlossen, das Aktionsbündnis „Niedersachsen packt an!“ zu unterstützten. Der Landesvorsitzende Franz Haverkamp sagte hierzu: „Solidarität und Toleranz sind die Grundlage der Arbeit der LEBENSHILFE Niedersachsen für den Einsatz für Menschen mit Behinderung. Nur eine Gesellschaft, in der die Unterschiedlichkeit und Vielfalt von Menschen als Chance begriffen wird, kann auch offen sein für Fragen der Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Daher fällt es uns leicht, uns mit den Zielen des Aktionsbündnisses zu identifizieren.“

    [10.12.2015, 10:28]
     
     
  • Paritätischer  und  Lebenshilfe:  Verfahren  zum  Bundesteilhabegesetz muss endlich voran getrieben werden!

    Paritätischer und Lebenshilfe: Verfahren zum Bundesteilhabegesetz muss endlich voran getrieben werden!

    Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am morgigen Donnerstag, 3.12.2015, fordern der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V., den bereits lange angekündigten und ursprünglich für Herbst 2015 geplanten Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz endlich vorzulegen und die nächsten Schritte des Gesetzgebungsverfahrens einzuleiten. „Die Menschen mit Behinderungen warten schon viel zu lange auf das Gesetz, das der UN-Behindertenrechtskonvention Rechnung trägt und ihnen die echte, selbstbestimmte Teilhabe bringt, die ihnen zusteht“, sagt Birgit Eckhardt, Vorsitzende des Paritätischen Niedersachsen. Holger Stolz, Landesgeschäftsführer der Lebenshilfe Nieder-sachsen, ergänzt: „Die Reform der Eingliederungshilfe ist mehr als überfällig. Sollte sich das Gesetzgebungsverfahren weiter verzögern, wäre dies ein erheblicher Rückschlag für die Anliegen der Menschen mit Behinderungen.“

    [02.12.2015, 15:00]
     
     
 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
Programm 2015 AfR
 
 

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015

Fortbildungsprogramm für Menschen mit Behinderungen 2015
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -