Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Kostenanerkenntnis

Um beim Vorliegen einer Behinderung oder einer drohenden Behinderung geeignete Hilfen/ Angebote in einer Einrichtung der Behindertenhilfe in Anspruch nehmen zu können, muss seitens der Betroffenen bzw. ihrer gesetzlichen Vertreter (bei Kindern in der Regel die Personensorgeberechtigten) ein Antrag auf Eingliederungshilfe beim örtlichen Kostenträger (Integrationsamt/ Sozialamt) gestellt werden. Im Rahmen der Antragsbearbeitung wird vom bearbeitenden Kostenträger ggf. ein amtsärztliches Gutachten (sozialmedizinische Stellungnahme) in Auftrag gegeben. Sofern das Gutachten den Bedarf bestätigt, erteilt der Kostenträger die Kostenübernahme für die beantragte Maßnahme befristet oder unbefristet je nach Umfang der Maßnahme und Notwendigkeit.

ICF
Die "Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit" (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) dient als länder- und fachübergreifende einheitliche Sprache zur Beschreibung des funktionalen Gesundheitszustandes, der Behinderung, der sozialen Beeinträchtigung und der relevanten Umgebungsfaktoren einer Person. Die Anwendung der ICF in Deutschland ist geregelt in der Richtlinie über Leistungen zur medizinischen Rehabilitation des Gemeinsamen Bundesausschusses. Bereits die Gestaltung des Sozialgesetzbuches (SGB), Neuntes Buch (IX), "Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen", wurde wesentlich durch die Vorläuferfassungen der ICF beeinflusst. Den Gesetzestext und Weiteres findet man zum Beispiel bei der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

ICD 10
Die "Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme" (ICD-10) wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellt und im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit ins Deutsche übertragen und herausgegeben. Die Abkürzung ICD steht für "International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems", die Ziffer 10 bezeichnet die 10. Revision der Klassifikation. Die ICD-10 ist Teil der Familie der internationalen gesundheitsrelevanten Klassifikationen.


Stand: 01.11.2011

 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -