Organisation

Die LEBENSHILFE Landesverband Niedersachsen e.V. wurde am 13. Oktober 1962 von 10 Orts- und Kreisvereinigungen gegründet. Heute gehören ihm 111 Mitgliedsorganisationen mit ca. 16.500 Einzelmitgliedern an.
Über 75 % aller in Niedersachsen tätigen teilstationären Eingliederungseinrichtungen haben sich im Landesverband der LEBENSHILFE als ihrem Dach- und Fachverband zusammengeschlossen.

Die LEBENSHILFE ist Elternvereinigung, Fachverband und Trägerin von Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Der Selbsthilfegedanke hat dabei große Bedeutung.

Der Landesverband der LEBENSHILFE vertritt aktiv und engagiert die Interessen von Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Angehörigen.

Der ehrenamtliche Vorstand wird alle 3 Jahre von Delegierten der Mitgliedsorganisationen in der Mitgliederversammlung gewählt. Er setzt sich zusammen aus dem geschäftsführenden Vorstand sowie 2 Beisitzern aus jedem Regierungsbezirk Niedersachsens.
Der Vorstand beruft ständige Ausschüsse zur fachlichen Unterstützung seiner Arbeit.

Die Geschäftsstelle des Landesverbandes der LEBENSHILFE hat ihren Sitz in Hannover.

Die LEBENSHILFE unterhält in Niedersachsen eine Vielzahl von Einrichtungen und mobilen bzw. ambulanten Diensten zur Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung und zur Unterstützung ihrer Angehörigen, zum Beispiel:

  • Frühförderstellen
  • integrative Krippen
  • Familienentlastende Dienste
  • Integrationshilfen und Schulassistenzen
  • Kindertagesstätten und anerkannte Tagesbildungsstätten
  • Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Wohnstätten
  • ambulante Wohnangebote
  • Freizeitangebote
  • Betreuungsvereine
  • Beratungsstellen

Der Landesverband der LEBENSHILFE tritt für die Rechte von Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Familien gegenüber dem Gesetzgeber und den Behörden ein und berät seine Mitgliedesorganisationen in Fach- und Rechtsfragen.

Zur LEBENSHILFE Niedersachsen gehört die
Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Fax:        0511 / 909 257-12

E-Mail: info@Akademie-fuer-Rehaberufe.de
Internet: www.akademie-fuer-rehaberufe.de

Diese bietet Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Einrichtungen an.
Die Akademie für Rehaberufe bildet in ihren Fachschulen Heilerziehungspfleger/innen aus.

 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -